Kragarmregale für die Lagerung von Langgut und sperrigen Güter

Für die ideale Lagerung von Langgut, da keine Fachböden eingesetzt werden. Durch den Einsatz von horizontalen Streben und das Weglassen der vorderen vertikalen Pfosten des Regalrahmens, entsteht eine durchgehende Ablagefläche, die bestens geeignet ist für lange Güter, wie z.B. Holzbalken, Rohre, Profile, Metallstangen usw.

Durch eine Vielzahl von Möglichkeiten können Kragarmregale individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden; so sind sie beispielsweise ein- und doppelseitig konstruierbar, durch Anbringung eines Daches und auch für den Einsatz im Freien geeignet. Sie sind in verschieden schweren Ausführungen erhältlich und eignen sich daher von leichtestem Lagergut wie Kunststoffplatten/-rohre bis hin zu schwerem Lagergut, wie wuchtigen Coils.

Wir bieten Ihnen zu Ihren Kragarmregalen auch das passende Zubehör an:

  • Abrollsicherungen, steckbar oder fest
  • erweiterbare Abrollsicherung
  • Gitterroste, als Auflageböden
  • Einfahrtrichter und Führungsschienen
  • verschiebbare Fachteiler

 

Die durch den Einsatz von Kragarmregalen hohe Lagerkapazität kann nochmals erhöht werden, wenn die Kragarmregale auf Wagen gesetzt werden und so verschiebbar sind. Es kann je nach örtlichen Gegebenheiten zu einer 95%-igen Ausnutzung des Lagerraums kommen.

Unsere Berater finden mit Ihnen zusammen die optimale Lösung für Ihren Lagerbedarf und erstellen für Sie gerne ein unverbindliches Angebot. Sprechen Sie uns an: info@LBL.de oder 0731/97048-0!