Historie

   
1975: Gründung der LBL GmbH als Lieferant für Stahlbodenregale und Palettenregale inkl. umfangreichem
Zubehör, mit Planungsbüro, Lager und Monteuren.

1984: Aufnahme des revolutionären Steckregals SUPER ins Programm. Mit dem Regalsystem SUPER
werden vom Preis-Leistungsverhältnis günstigste Werte erzielt und dem Kunden die Preisvorteile
des Schraubregals mit der Montagefreundlichkeit des Steckregals ermöglicht.

1994: Ausbau des Palettenregal-Programms um das System SUPER 4/5/6 als komplett sendzimir-verzinktes
Regal, besonders günstig, mit einem außergewöhnlich geschlossenen Vierkant-Stützenprofil.

1994: Erweiterung des bestehenden Lagers. Durch die übersichtliche Organisation und größere Lagerhaltung verkürzen sich die Durchlaufzeiten und die Lieferzeiten für unsere Kunden.

1995: Eröffnung einer Niederlassung in München, bestehend aus aus einem Planungsbüro mit Vertriebsstruktur, zur Erschließung des gesamten bayerischen Raumes.

2001: Feco®-Vertragshändler für hochwertige, versetzbare, wiederverwendbare Trennwände, Beplankungen aus Naturholz, Melaminharzbeschichtungen, Verglasungen in allen Variationen, Prüfzeugnisse für alle Bautypen liegen vor.

2011: Heute können wir unseren Kunden ein stark aufgestelltes Team an Fachberatern in vielen Teilen Deutschlands bieten und übertreffen mit unseren innovativen Produkten in den Bereichen Lagertechnik und Trennwandsysteme oft die Erwartungen unserer Kunden. Bei uns steht die enge Kommunikation mit den Kunden im Vordergrund - dadurch garantieren wir Rund-um-Service, der aus einer Hand kommt.