Nurglas-Trennwände


 

Produktbeschreibung:

Glastrennwände sind in den vergangenen Jahren im Bereich der Büroraumplanung mit Trennwandsystemen immer mehr zu einem der wichtigsten Gestaltungsmittel geworden. Glas verleiht Räumen eine Leichtigkeit und führt zu hellen und optisch luftigen Räumen. Durch seine schalldämmenden Eigenschaften lässt es dennoch ein ungestörtes Arbeiten in ruhiger und angenehmer Atmosphäre zu.

Wir können Ihnen verschiedene Trennwandsysteme anbieten um all Ihre Anforderungen optimal umzusetzen. Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere beiden wichtigsten Glastrennwände im Kurzportrait vor:

Fecoplan®
Fecoplan® besticht durch seine Nurglas-Konstruktion: nur an Boden und Decke durch schmale Aluminiumprofile wird diese Trennwand gehalten. Die Glasscheiben sind in der Vertikalen rahmenlos transparent und reversibel verklebt. Anschlussprofile mit 50 mm Höhe ermöglichen die Aufnahme von Bautoleranzen und schaffen eine stabile Verbindung.

Passend dazu: Die fecoplan®-System-Türzarge mit integrierter Glasaufnahme. Einzigartig mit Zargen-integriertem Technikpaneel aus Aluminium für Elektroinstallationen und Ihre Raumbeschilderung.

Technische Details:

  • Wandmittige Einscheibenverglasung als ständerlose Nurglas-Konstruktion
  • Aluminium-Glashalteprofile mit nur 50 mm Ansichtsbreite
  • Wandstärke verjüngt auf 35 mm
  • Glasstöße als transluzente Trocken-Verklebung mit passivierten Stirnkanten
  • Einstand der Glasscheiben 18-25 mm nach TRLV
  • Aufnahme von Bautoleranzen und Baubewegungen bis +/– 15 mm
  • Aluminium-Türzarge verjüngt auf 60 mm mit integrierter Glasaufnahme
  • Oberflächen wahlweise Aluminium natur eloxiert oder pulverbeschichtet in RAL-Farbtönen
  • Schalldämmprüfwerte Glaswand Rw,P = 32 dB bis 42 dB


LaLinea
Diese Glastrennwand besticht durch ihr minimalistisches Design. Nahezu unsichtbar sind die Profile der Trennwand aufgrund der Schlankheit ihrer Ausführung. Das Fehlen vertikaler Profile trägt ebenfalls zu diesem Eindruck bei

  • Patentierte einstellbare Boden- und Deckenverbindung
  • Patentierte Flush-Glasverbindungen
  • Türmodul mit bahnbrechendem neuen Design
  • Konsequent durchgehende waagerechte Linienführung


Technische Details:

  • Profile: 22 mm hoch mit +/- 13 mm Toleranzspanne
  • Patentierte einstellbare Boden- und Deckenverbindung
  • Doppelverglasung mit einer Glasdicke von 100 mm (Flush-Verglasung)
  • Die Türrahmenprofile sind zwischen beiden Scheiben montiert, wodurch die Ansicht der Wand, auch bei den Türrahmen, eine vollständige Glasfläche entsteht (flush).
  • Keine sichtbaren Scharniere
  • Schalldämmwerte bis zu 48 dB möglich
  • Die Stabilität entspricht EN 1991-1-1 gemäß TÜV
  • Lieferbar in eloxiertem Aluminium oder pulverlackbeschichtet jeder beliebigen Farbe

 

Weitere Informationen sowie Downloads & Links zum Produkt:

Katalog_Download_AP
Informieren Sie sich vorab in unserem Katalog und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

  pdf LBL-Katalog "Feco®-Trennwandsysteme".pdf 1.71 MB

Arbeitstische, Schränke und Behälter finden Sie bei uns unter der Rubrik:
Zubehör

Formular zur Katalogbestellung der Printversionen >>>